Seit 39 Jahren ein zuverlässiger Partner

1981Am 1. September gründet der im Jahre 1957 geborene Elektro – Meister Klaus Kohlweyer im Alter von 23 Jahren die Einzelfirma ELEKTRO KOHLWEYER in Obertshausen und arbeitete im Bereich der Elektroinstallation.
1986Die Firma ERKO wurde als zweiter Geschäftsbereich in Offenbach am Main eröffnet. Dieser Geschäftsbereich beschäftigt sich mit der mobilen Stromversorgung, Baustromanlagen, Veranstaltungstechnik und Festplatzinstallationen.
1988Durch die Übernahme einer Gebietsvertretung erweitert sich unser Leistungsfeld mit einem Planungsbüro für Weihnachtsbeleuchtungen.
1995In Mühlheim am Main werden die ersten eigenen Betriebsräume gebaut.
1996Die Firma ELEKTRO KOHLWEYER in Obertshausen und die Firma ERKO in Offenbach am Main wurden zur ERKO Klaus Kohlweyer GmbH in Mühlheim am Main zusammengeführt.
2005Der Firmensitz in Mühlheim am Main vergrößert sich mit dem Kauf einer Lagerfläche von 1500 m².
2011Unser Team erweitert sich durch Tobias Allmeroth. Er verstärkt die Geschäftsleitung mit der Absicht die ERKO Klaus Kohlweyer GmbH in einigen Jahren zu übernehmen.
2012Auf unserem Lagerplatz beginnt der Bau einer neuen Halle mit einem Volumen von 8.000 m3.
2013Ein weiteres Grundstück von 1600 m² wurde gekauft um eine neues Bürogebäude mit Freilagerfläche zu bauen.
2014Tobias Allmeroth beendet sein Studium erfolgreich und erlangt seine Konzession im Elektro Handwerk.
2015Tobias Allmeroth wird Geschäftsführer der ERKO Klaus Kohlweyer GmbH und der Einzug in die neuen Büroräume findet statt.
2016Unser Plan für eine perfekte Unternehmensübergabe und Unternehmensübernahme befindet sich auf einem sehr guten Weg und wird zum gegebenen Zeitpunkt stattfinden.
2018Um das Leistungsvolumen der Fa ERKO zu steigern, investiert das Unternehmen in zwei weitere Stromaggregate und 200 neue Baustromverteiler.
2019Wir planen den Neubau einer weiteren Lagerhalle mit einem 10 Tonnen Hallenkran, diese Investition erweitert die Lagerkapazität und verbessert den logistischen Ablauf im Unternehmen.
2020Baubeginn der neuen Lagerhalle mit einer kranfähigen Lagerfläche von 520 m² mit einer Höhe von 12,5 m zur Unterbringung unserer Fahrzeuge und der mobilen Trafostationen. Durch den Einbau einer 350 m² Lagerbühne wird das Lagervolumen auf 870 m² erhöht.
Die Neuanschaffung unseres Unimogs mit Ladekran ergänzt unseren Fuhrpark und wird zukünftig einen großen Bereich der uns gestellten Aufgaben abdecken. 
Die Fa. ERKO investiert in eine der modernsten Hubarbeitsbühnen mit einer Arbeitshöhe von 26 m die Lieferung wird im Oktober 2020 erwartet.
2021Am 01.09.2021 heißt es dann für den Firmengründer Klaus Kohlweyer 40 Jahre selbst und ständig, das sollte ausreichend sein um in den verdienten Ruhestand zu gehen. Ab 01.09.2021 wird Herr Allmeroth die Unternehmensführung eigenverantwortlich übernehmen.